Ausbildung ab 2021 – jetzt bewerben!

Hallo und herzlich WILLKOMMEN bei der Vareler Dentaltechnik!

Ihr seid motiviert, dynamisch, handwerklich geschickt, wollt in Eurem Leben etwas Schönes schaffen, anderen Menschen helfen, sie glücklich machen und damit auch noch Geld verdienen?

Das geht nicht! Oder vielleicht doch?

Was macht den Beruf des(r) Zahntechnikers(in) aus?
Ihr arbeitet in einem Team und doch tragt Ihr Verantwortung für Eure eigenen Arbeiten.

Es gibt die Allround-Zahntechniker, die sich ihre Fähigkeiten übergreifend in allen Abteilungen angeeignet haben sowie Spezialisten z.B. Implantat Techniker, die Koryphäen auf ihrem Gebiet sind.

Als Zahntechniker(in) freut man sich täglich über jedes einzelne Werkstück. Über die Ästhetik, die Funktion oder auch nur den funkelnden Glanz einer Krone. Es ist wichtig zu verstehen, dass man seine Arbeit korrekt ausführen muss, damit auch der Kollege seine Arbeit darauf aufbauen kann, um am Ende ein funktionierendes Ergebnis zu erhalten.

Der Beruf des Zahntechnikers bietet eine ganze Reihe von Möglichkeiten für Euren weiteren beruflichen Werdegang und wir sind daran interessiert, Euch dabei bestmöglich zu unterstützen.

Was solltet Ihr für eine Ausbildung im Gepäck haben?

Wichtigster Punkt von allen ist?
*** Ihr müsst Bock auf den Beruf haben! ***

Unsere Türen stehen Euch für ein Praktikum immer offen!
Wer sich hier gut anstellt, kann sich auch mal den Einstellungstest schenken und bekommt den direkten Einzug ins Finale.

  • Als Voraussetzung wäre ein Realabschluss dienlich, aber wenn alle anderen Voraussetzungen stimmen, tut es auch ein guter Hauptschulabschluss.
  • Handwerkliches Geschick ist eine Grundvoraussetzung. Das bedeutet ihr solltet zeichnen können und räumliches Vorstellungsvermögen aufbringen.
  • Mathematik ist ein großes Feld. Wir sprechen über den einfachen Dreisatz, Addition und Subtraktion, was für keinen von Euch eine Hürde sein sollte.
  • Ach ja, ehe wir es vergessen. Bitte seid der deutschen Sprache mächtig. Ihr müsst die Auftragszettel der Praxen lesen und verstehen können und vielleicht mal eine Bemerkung selbst schreiben.
  • Und wenn Ihr dann noch ein wenig Struktur und Sauberkeit mitbringt, sind wir hier ganz von den Socken ; )

Bewerbt Euch bitte schriftlich bei der UNTEN angegeben Adresse!
(Von E-Mails bitten wir Euch aus datenschutzrechtlichen Gründen abzusehen!)

Wir brauchen keine kostspieligen Bewerbungsmappen!
Eine Heftklammer tut auch ihren Dienst.

Denkt daran! Wir kennen Euch nicht!
Lebenslauf muss leider sein. Den Rest könnt Ihr kreativ gestalten wie Euch gerade ist.
Zeigt ruhig mal was ihr so als Hobby habt und womit Ihr Eure Freizeit verbringt.

Ihr wollt einen kreativen Beruf ergreifen? Dann mal los…

Homepage: www.vareler-dental.de
***unbedingt mal reinschauen! ***

Eure Bewerbung sendet Ihr an….
Vareler Dentaltechnik
Buchholz und Teßmer GmbH & Co. KG
z. Hd. Herrn Flüge – Personalabteilung –
Torhegenhausstraße 1
26316 Varel