Deutschland STIPENDIUM

Förderer im Bereich Medizin

Vareler Dentaltechnik
Buchholz und Teßmer GmbH & Co. KG
Vertreten durch den Gesellschafter
ZT & Dipl. Kfm. C. A. Flüge

Stipendiaten:
Johannes Grone & Phylischa Hellemons

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder (C)  Uni Oldenburg

CLEARsplint für Interimsversorgungen

NEU bei der Vareler Dentaltechnik

MMA freier und thermoaktiver Kunststoff zur Herstellung von Interimsversorgungen….

…nähere Informationen erhalten Sie über unser Meisterbüro
unter der Telefonnummer 04451 – 9667 30

  • Metallklammerfrei
  • erweiterbar, reparaturfähig und unterfütterbar
  • extrem bruchsicher, daher optimaler Schutz für den Zahnbestand
  • thermoaktive Flexibilität für einen hohen, angenehmen und spannungsfreien Tragekomfort
  • hypoallergeren, MMA-frei (Restmonomergehalt an MMA=0%)
  • dauerhaft transparent – kein Vergilben, da frei von Aminen

Kammersiegerehrung 2017

Zum zweiten Mal in Folge hat es ein Auszubildender der…

Vareler Dentaltechnik

Buchholz und Teßmer GmbH & Co. KG

…. geschafft,  Kammersieger im Bezirk Oldenburg zu werden!

Das gesamte Team,
unser Ausbildungsleiter ZTM Patrick Hensing
sowie die Geschäftsführung der Vareler Dentaltechnik
gratulieren ganz herzlich unseren Jungtechnikerinnen

Kammersiegerin 2016
Rebecca Pfohl

Kammersiegerin 2017
Victoria Zucker

 

Simplant 3D Navigation

Simplant
Individuell angepasste Borhschablonen

Ganz gleich, ob Sie Kunde der Vareler Dentaltechnik sind
oder das System nur für einen Auftrag mit uns gemeinsam nutzen möchten.

Die Systemnutzung bleibt für Ihren Patienten kostenfrei!

Bei Beauftragung der Vareler Dentaltechnik
fallen für Ihren Patienten lediglich Kosten für das DVT, evtl. die Scanschablone, Versandkosten sowie für die Bohrschablone von SimPlant an!

Die Kosten i.H.v. 79,00 € für die Systemgebühr u. Konvertierung sowie die Kosten für die gemeinsame Implantatvorplanung i.H.v. 80,00 € werden Ihnen bei der Rechnungsstellung für den Zahnersatz wieder gut geschrieben! Somit fallen für Ihren Patienten keine Kosten für die Simplant-Planung an!

Sie möchten aber Ihr eigenes Dentallabor nutzen?
Auch das ist kein Problem!
In diesem Fall bieten wir Ihnen die Systemnutzung bis zur Datenbereinigung je Kiefer für 79,00 Euro an.
Sollten Sie sich nach Einsicht für Implantate entscheiden, berechnen wir für die gemeinsame Implantat-Planung
(pro Kiefer OK bzw. UK)  einen Vorzugspreis i.H.v. 80,oo € zzgl. MwSt. an. In Summe 159,00 € pro Kiefer!

Haben Sie Fragen?
Wir sind gerne für Sie und Ihre Patienten da!
Tel.: 04451 – 9667 23

 

…Ihr Fachlabor für Implantologie!
Fachtechniker ZT Martin Gallikowski